Ein Essay über Schals von Fotojournalisten ... oder auch nicht - auf Tr" /> Ein Essay über Schals von Fotojournalisten ... oder auch nicht - auf Tr" />

Verschiedene Arten von Schals Fotojournalisten tragen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich war absolut begeistert von diesem zynischen Beitrag - Ein Essay über die Schals von Fotojournalisten… oder auch nicht - auf der Website des Reisefotografen Tewfic El-Sawy. Es wurde eigentlich nicht von ihm geschrieben, sondern von einem "anonymen" Fotografen eingereicht.

Hier ist ein Ausschnitt:

„Der erste Grund für Fotojournalisten, die Schals tragen, ist, dass diese Sie sofort und mit Sicherheit als FOTOJOURNALIST identifizieren und Sie aus dem Pool der Trottel entfernen, die einfach als„ Fotografen “bekannt sind, insbesondere als„ Kunstfotografen “.

Der zweite Grund, warum Fotojournalisten Schals lieben (insbesondere solche ethnischer Herkunft), ist, dass Nicht-Fotojournalisten wissen, dass wir exotisch sind und dass wir exotische, nicht 9 bis 5, nicht traditionelle Dinge tun.

Der dritte Grund ist, dass das Tragen des ethnischen Schals andere Menschen sofort davon ausgehen lässt, dass der Fotojournalist eine tiefe Verbindung zu der ethnischen Gruppe hat, mit der er gelebt hat, einen kraftvollen, aber dennoch unsichtbaren fotografischen Aufsatz über die ethnische Gruppe verfasst hat, die diesen bestimmten Schal trägt.

Den Rest können Sie hier lesen.

Sie können mein Interview mit dem Reisefotografen Tewfic El-Sawy auch auf Traveler's Notebook lesen.


Schau das Video: Loop binden. Anleitung Damen. 4 einfache Arten


Vorherige Artikel

Hundefleisch und Hahnbällchen: Die 10 exotischsten asiatischen Lebensmittel

Nächster Artikel

Zurück zu Ihren Wurzeln: So bereiten Sie sich auf eine Reise zu einem Haus vor, das Sie noch nie gekannt haben