Ein Fall von Fleischschweiß in Montevideo, Uruguay



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Auf einer Reise in die uruguayische Hauptstadt wird Hal Amen, Herausgeber von Matador Trips, mit tierischem Fett und Wurstfett aus der Luft überzogen.

Meine Frau und ich fahren auf der Wippe zwischen vollem Veganismus und einer Packung Hyänen. Aber als wir von Mercado del Puerto hörten, stand außer Frage, auf welcher Seite wir in Montevideo landen würden.

1

Mercado del Puerto

1. Der Mercado befindet sich in einem stimmungsvollen Gebäude, das einem Bahnhof ähnelt. Fenster im Dach lassen viel Licht herein, und in der Mitte befindet sich ein alter Glockenturm. Joint hat Klasse. Alle Fotos: Ein Lied unter dem Zuckerzucker + Autor

2

Restaurants auf dem Fleischmarkt

2. Alle Restaurants sind im Grunde gleich ... und alle wollen DICH! Wenn Sie nicht den abweisenden Kopf schütteln, werden Sie wahrscheinlich gemobbt, auf dem ersten Stuhl zu sitzen, an dem Sie vorbeikommen.

3

Restaurants auf dem Fleischmarkt

3. In jedem Restaurant finden bis zu drei Operationen nebeneinander statt: die Bar, freiliegende Tische und ein geschlossener Speisesaal.

4

Estancia del Puerto

4. Wir haben uns endlich an der Bar in der Estancia del Puerto niedergelassen. Einer der Asadoren wirft einen Baumstamm ins zentrale Feuer, während unser ausgelassener Gastgeber (nennen wir ihn Diego) die Gänge nach anderen Passanten absucht, um sie anzuschreien.

5

Parrilla, Montevideo

5. Die volle Verbreitung.

6

Unser Essen

6. In Kürze erscheint unsere Auswahl. Mal sehen ... wir haben ein paar gigantische Bries (Molleja), Blutwurst (Morcilla), normale Wurst (Chorizo), Wurst nach Münchner Art (das war super dicht und irgendwie ekelhaft), rote Paprika ( morrón) und eine Ofenkartoffel.

7

Parrillada im Feuerlicht

7. Nichts wie eine Mahlzeit am Feuer.

8

8. Meine Frau klopfte früh ab, so dass ich gezwungen war (Armdrehung), die Reste wegzuräumen.

9

Parrillador

9. Die Arbeit an der Papagei hörte nie auf. Diego war schweißgebadet und scherzte, dass er durch das Trinken von Rotwein hydratisiert blieb. Dann griff er sofort unter die Theke, hob eine gigantische Tasse Eistee und zog fünf Sekunden lang.

10

Voller Magen

10. Du kannst mich in diesem nicht sehen, aber als alles vorbei war, fühlte ich mich wie dieser Papagei im Hintergrund. Ich war bereit, nach Hause zu stolpern und den Fleischschweiß abzuduschen.


Schau das Video: Montevideo Vacation Travel Guide. Expedia


Bemerkungen:

  1. Enda

    Entschuldigung für die Einmischung, aber ich brauche weitere Informationen.

  2. Kagagore

    Es tut mir leid, das hat sich gestört ... Ich verstehe diese Frage. Lass uns diskutieren. Schreiben Sie hier oder in PM.

  3. Whitcomb

    Ich finde das dein Fehler.

  4. St. Alban

    Ich denke du liegst falsch. Ich bin sicher.

  5. Jerrall

    Ich entschuldige mich dafür, dass ich etwas vom Thema abgekommen bin, aber was ist RSS? und wie abonniere ich es?

  6. Kaiser

    Kein schlechtes Thema

  7. Erasmo

    die sympathische Botschaft



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Twitter Contest Giveaway: Fotografie von Peter Guttman

Nächster Artikel

Die Vor- und Nachteile der Arbeit im Ausland